Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
HLZ Gebäude

Datenschutz

Hinweis über die Verarbeitung Ihrer Nutzerdaten (Datenschutzerklärung)

Bei jedem Zugriff auf das Internetangebot der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung werden nachstehende Angaben in einer Protokolldatei gespeichert:

  • angeforderte Seite (ohne übergebene Parameter) bzw. Name der aufgerufenen Datei
  • Anmeldename auf dem aufrufenden Rechner (falls übertragen)
  • Benutzername (bei Seiten, die eine Anmeldung erfordern)
  • Cookies
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Identifikation des verwendeten Browsers und Betriebssystems (falls übertragen)
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Seite, von der aus der Aufruf erfolgt ist (Referrer)
  • Session-ID
  • Status der Anforderung (OK, Seite nicht gefunden, usw.)
  • Übertragene Datenmenge in Bytes
  • Zugriffsart (GET, POST)

Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken erhoben und nicht an Dritte weitergegeben.

Ergänzende Hinweise zum Datenschutz zur Nutzung bestimmter Funktionen

Bestellung von Publikationen

Wenn Sie Publikationen bestellen, werden die von Ihnen eingegebenen Daten zur Durchführung der Bestellung gespeichert. Ggf. erfolgt eine Verarbeitung durch von uns beauftragte Dritte zum Zweck der Bestellabwicklung.

Nutzung eines Kontaktformulars

Nutzer können mit einem elektronischen Formular z. B. Anfragen und Kommentare übermitteln. Vom Nutzer mitgeteilte Daten wie z. B. Vor- und Nachname, die E-Mail-Adresse oder die individuelle Nachricht werden bei der HLZ gespeichert und nur für die Bearbeitung des Anliegens von den fachlich zuständigen Personen der HLZ verwendet. Die Daten werden nach abschließender Bearbeitung des Anliegens gelöscht oder gegebenenfalls bei aktenrelevanten Vorgängen gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen zur Aktenführung gespeichert.

Versand eines Links zu einem Artikel ("Seite empfehlen")

Nutzer können über ein elektronisches Formular einen Link zu einem Artikel der Internetseiten, ggf. ergänzt um eine persönliche Nachricht, an eine dritte Person schicken, um diese auf den Artikel aufmerksam zu machen. Vom Nutzer mitgeteilte Daten wie z. B. Name, die E-Mail-Adresse des Nutzers und E-Mail-Adresse des Empfängers und der Titel und Link des Artikels werden bei der HLZ gespeichert, um unerlaubte Nutzungen aufklären zu können oder Missbrauch zu verhindern und sieben Tage nach dem Ende des Zugriffs automatisch gelöscht.

Bereitstellung von eingebundenen Videos

Auf der Internetseite sind bei Youtube gehostete Videos eingebunden. Durch Aufruf der Seite, auf der das Video eingebunden ist, werden an Youtube Daten des Nutzers, wie z. B. die IP-Adresse, übermittelt.  Es werden keine Daten beim Betreiber der Internetseite gespeichert.

Datenschutz in Hessen

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie auf der Website des Hessischen Datenschutzbeauftragten unter www.datenschutz.hessen.de.