Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Veranstaltungen

Reinventing the American Dream? Young Americans in Times of Change

Spätestens seit den Präsidentschaftswahlen 2016 erscheinen die USA als ein gespaltenes Land. Die Polarisierung in der Gesellschaft und in der Politik verstärkt sich durch mediale Echokammern, steigende Ungleichheit, eine kaum vorhandene parteiübergreifende Zusammenarbeit und durch einen Präsidenten, der das Land gerne via Twitter regiert.

In solchen Zeiten stellt sich die Frage, wie gerade die junge Generation der Amerikaner auf solche gesellschaftlichen Umstände reagiert und diese empfindet. Für welche Anliegen protestieren Jugendliche heute in den USA? Wie steht es um ihre Zukunftschancen auf dem Arbeitsmarkt? Welche Unterschiede gibt es zwischen einzelnen Gruppierungen und wohin steuert diese Generation?

Das Seminar beleuchtet die Perspektiven einer jungen Generation von Amerikanern anhand verschiedener Themenbereiche: race relations, Medien, Politik, das Bildungssystem und der Arbeitsmarkt. Es wird gezeigt, wie sich die Situation der jungen Amerikaner gestaltet und welche Zukunftsperspektiven sich daraus ergeben.

Seminarsprache: Englisch (Schwerpunkt) und Deutsch

Mitzubringen: Wörterbuch, Laptop und/oder Tablet falls möglich

Datum

24. bis 25. November 2018

Ort

Jugendherberge Wiesbaden

Kosten

Es wird eine Teilnehmereigenleistung in Höhe von 15 EUR erhoben. Alle Teilnehmenden erhalten freie Verpflegung und Übernachtung in der Jugendherberge Wiesbaden. Die Reisekosten sind selbst zu tragen.

Auditorium

Schülerinnen und Schüler

Informationsmaterial

Alle Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie in diesem Flyer (PDF)

Anmeldung

Anmeldekriterien: Das zweitägige Seminar richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe aus Hessen und Rheinland-Pfalz mit Interesse an der amerikanischen Politik- und Medienlandschaft. Gute englische Sprachkenntnisse sind Voraussetzung.
Bei Minderjährigen muss nach der Anmeldung die Einverständniserklärung der Eltern ausgefüllt und zurückgesendet werden.
Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, daher bitte rechtzeitig anmelden. Pro Schule können maximal zwei Schülerinnen bzw. Schüler teilnehmen.
Anmeldung an:
Hessische Landeszentrale für politische Bildung
Felix Münch
Taunusstraße 4-6, 65183 Wiesbaden
Telefon: 0611-32 4050, Fax: 0611-32 4077
Email: Felix.Muench@hlz.hessen.de
Anmeldeschluss: Freitag, 26. Oktober 2018
Nach Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung mit Anreisebeschreibung, eine Zahlungsaufforderung zur Überweisung der Teilnehmereigenleistung und ggf. eine Einverständniserklärung der Eltern (bei Minderjährigen). Erst mit der Überweisung der Teilnehmereigenleistung und ggf. der Übersendung der Einverständniserklärung der Eltern ist Ihre Anmeldung vollständig.

Durchführung

Diese Veranstaltung wird von Referat 1/I durchgeführt.

Übersicht

Zur Veranstaltungsübersicht