Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Veranstaltungen

Wie geht Demokratie? Meinungsfreiheit gestern und heute. Arbeitsmaterialien und medienpädagogisches Projekt

Viele Rechte in einem demokratischen Staat sind für die Bürgerinnen und Bürger ganz selbstverständlich. Häufig wird uns das, was wir jeden Tag an Freiheiten leben können erst dann bewusst, wenn wir selbst oder auch andere Menschen im In- oder Ausland an die Grenzen dieser Freiheiten kommen oder aufgrund eines Ereignisses eine Diskussion in Medien und Gesellschaft zu einem der Grundrechte in einem demokratischen Staat geführt wird.

Der „Fall Böhmermann“ ist ein Beispiel dafür, was in diesem Zusammenhang zur Debatte steht. Das Recht auf Meinungsfreiheit, das in Artikel 19 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und im Artikel 5 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland festgeschrieben wurde, ist eines dieser Rechte in einer Demokratie, aber eines, das in der letzten Zeit häufig – auch im Zusammenhang mit der Pressefreiheit – diskutiert wurde.

Historische, politische und gesellschaftliche Aspekte dieses Grund- und Menschenrechtes sind Inhalte der Fortbildung. Anhand von Materialien, die die Hessische Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit KulturRegion Frankfurt Rhein-Main erstellt hat, werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, nach einem einführenden Vortrag, in Kleingruppen mit den einzelnen Themenschwerpunkten des Materials beschäftigen und gemeinsam Überlegungen zu Unterrichtsinhalten erarbeiten. In einem zweiten Teil produzieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem medienpädagogischen Workshop eine Fotogeschichte, die sich mit dem Thema „Meinungsfreiheit“ medial auseinandersetzt.

Datum

16. Februar 2018, 10:00 – 16:00 Uhr
13. April 2018, 10:00 – 16:00 Uhr

Ort

Frankfurt / Main

Kosten

Es entstehen keine Kosten.

Auditorium

Lehrkräfte, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, daher bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

Anmeldung

Alle Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter http://tinyurl.com/FoBi-Meinungsfreiheit. Hier können Sie sich auch anmelden.

Durchführung

Diese Veranstaltung wird von Referat 1/I durchgeführt.

Übersicht

Zur Veranstaltungsübersicht