Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
HLZ Gebäude

Veranstaltungen

Literatur und Politik: "Die Flüchtlingskrise - Ursachen, Konflikte, Folgen, Chancen"

PD Dr. Stefan Luft

Moderation: Peter Wagner


Schwere humanitäre Krisen und die Kluft zwischen Arm und Reich haben 2015 weit über eine Million Menschen den Weg nach Europa suchen lassen. Das umstrittene europäische Migrationsmanagement stürzte in eine tiefe Krise. Was wissen wir über die Ursachen der aktuellen Wanderungsbewegungen, die Rolle von Schleusern und die Wahl der Zielstaaten? Kann die Politik Migration steuern und gleichzeitig die Normen des internationalen Flüchtlingsschutzes einhalten? Was muss getan werden, damit sich diejenigen, die dauerhaft bleiben werden, integrieren? Stefan Luft erklärt Ursachen, zeigt Lösungswege und erläutert Handlungsoptionen.


Seminarleitung:

Jürgen Kerwer

Veranstaltungsreihe

Diese Veranstaltung gehört zur Reihe Literatur und Politik.

"Literatur und Politik" ist eine Veranstaltungsreihe in der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung. Nach Ihrem Arbeitsalltag wollen wir Ihnen in ungezwungener Atmosphäre aktuelle Neuerscheinungen, spannende Bücher sowie bemerkenswerte Autorinnen und Autoren vorstellen.

Datum

Donnerstag, 27. April 2017, 17 Uhr

Ort

Hessische Landeszentrale für politische Bildung
Taunusstraße 4–6
65183 Wiesbaden

Kosten

Eintritt frei

Informationsmaterial

Flyer
Plakat

Anfahrtbeschreibung

Vom Wiesbadener Hauptbahnhof aus (Bussteig B) erreichen Sie die HLZ mit der Linie 1 (Richtung Nerotal) und Linie 8 (Richtung Bahnholz/Eigenheim).

Anmeldung

Anmeldung per E-Mail: michael.david@hlz.hessen.de, per Fax unter 0611 32-4055 oder über den Anmeldebogen im verknüpften Flyer.

Durchführung

Diese Veranstaltung wird von Referat 2/V durchgeführt.

Übersicht

Zur Veranstaltungsübersicht