Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Publikationsverzeichnis

  • Titelbild Arme Roma, böse Zigeuner
    Mappes-Niediek, Norbert
    Was an den Vorurteilen über die Zuwanderer stimmt
    Es gibt viele Gründe für Migration. Einer davon ist die Flucht aus prekären Lebensverhältnissen, auch innerhalb Europas: Armut mobilisiert Roma, insbesondere aus Staaten Ost- und Südosteuropas, zur Wanderung, und ihre Armut ist zugleich der Katalysator für Vorbehalte und Vorurteile den Roma gegenüber. Wie reagiert die Politik auf die Wanderungen der Roma?
    verfügbar
  • Titelbild Fremd in der Heimat?
    APuZ B 11-12/2017
    Gesellschaften bestehen nicht aus einheitlichen "Nationen", sondern sind ein Mosaik aus verschiedenen Gruppen und Identitäten, das durch historische Wanderungsprozesse gewachsen ist. Wie "heimatlich" oder "fremd" sich jemand in diesem Mosaik fühlt, hängt maßgeblich davon ab, welche Teilhabechancen er oder sie hat.
    verfügbar
  • Titelbild Deutschland-Einwanderungsland
    Meier-Braun, Karl-Heinz; Weber, Reinhold (Hrsg.)
    Begriffe - Fakten - Kontroversen
    Die Themen Migration und Integration haben sich zu einem eigenständigen Politikfeld entwickelt, auf dem sich Zehntausende professionell oder ehrenamtlich engagieren. Politik und Wirtschaft, Öffentlichkeit und Medien sind sich einig, ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Neu in Deutschland
    Mulugeta, Addis; von Eichhorn, Caroline
    Laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wurden 2015 und im ersten Halbjahr 2016 rund 800.000 Asylanträge in Deutschland gestellt. Die nackten Zahlen verstellen allerdings die Sicht auf die Schicksale. Denn jede und jeder Geflüchtete erreicht Deutschland mit eigenen Hoffnungen, Wünschen und Erfahrung des Ankommens.
    verfügbar
  • Titelbild Flucht historisch
    APuZ 26-27/2016
    Menschen fliehen seit jeher: vor Hunger und Umweltkatastrophen, vor Krieg und Verfolgung, in das nächste Dorf oder in ein anderes Land. Sie wurden aufgenommen oder abgewiesen, sie blieben, gingen weiter oder wieder zurück. Ein Meilenstein im Flüchtlingsrecht ist die die sogenannte Genfer Flüchtlingskonvention von 1951.
    verfügbar
  • Titelbild einfach Politik: Flucht und Asyl
    Meyer,Dorothee Lindmeier,Bettina; Dreyer, Sarah; Lücke, Mia
    Heft in einfacher Sprache
    Das Heft "einfach Politik: Flucht und Asyl" informiert und gibt in verständlicher Sprache Antworten auf Fragen wie diese: „Was sind Flüchtlinge?“, „Welche Rechte haben Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen?“, „Was geschieht, wenn Flüchtlinge nach Deutschland kommen?“ „Was bedeutet Asyl, Duldung, Abschiebung?“, „Welche unterschiedlichen Meinungen über Flüchtlinge gibt es in Deutschland und Europa?“.
    verfügbar
  • Titelbild Die vergessenen Kinder der Globalisierung
    Rohr, Elisabeth; Jansen, Mechtild M.; Adamou, Jamila (Hrsg.)
    Psychosoziale Folgen von Migration
    Transnationale Kindheit stellt ein in der internationalen Migrationsforschung weitestgehend vernachlässigtes Thema dar. Während die Lebens- und Arbeitsverhältnisse von migrierten Elternteilen in der neuen Heimat relativ gut erforscht sind, bleiben die Schicksale zurückgelassener, allein geflüchteter und remigrierter Kinder und Jugendlicher ...
    verfügbar
  • Titelbild Was ist eigentlich Heimat?
    Zöller, Renate
    Annäherung an ein Gefühl
    Immer mehr Menschen verlassen ihre Heimat: aus politischen Gründen, aus wirtschaftlicher Not, für die Arbeit oder für die Liebe. Ihre Hoffnungen und Erwartungen an das neue Zuhause tragen sie mit sich. Wie gestalten sich die Wege zwischen Verlust und Neuanfang? Was macht es mit Menschen, ...
    verfügbar


    Diese Publikation kann ausschließlich online bestellt werden und ist nicht in der Publikationsausgabe abholbar.

  • Titelbild Männer – Frauen – Zukunft
    Jansen, Mechtild M.; Röming, Angelika; Rohde, Marianne (Hrsg.)
    Ein Genderhandbuch
    In diesem Band soll die Weiterentwicklung von Gender Mainstreaming auf gesellschaftspolitischem Terrain, in Wirtschaft und Wissenschaft beleuchtet und mit dem Stichwortverzeichnis ein kleines Nachschlagewerk an die Hand gegeben werden, ...
    verfügbar
  • Titelbild Neue Väter hat das Land?! (Polis 54)
    Jansen, Mechild M.; Brückner, Margrit; Göttert, Margit; Schmidbaur, Marianne (Hrsg.)
    Das vorliegende Heft „Neue Väter hat das Land?!“ basiert auf einer Tagung der Hessischen Landeszentrale, die in Kooperation mit dem Cornelia Goethe Zentrum (CGC) und dem Gender- und Frauenforschungszentrum der Hessischen Hochschulen (gFFZ) im November 2010 in der Fachhochschule Frankfurt stattfand.
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden

Zeige Einträge 31 bis 40 von 49

<< Erste< Vorherige12345Nächste >Letzte >>

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.