Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Publikationsverzeichnis

  • Titelbild Morgen in Iran
    Tabatabai, Adnan
    Die Islamische Republik im Aufbruch
    Tanzende, lachende Menschen auf den Straßen, die das Nuklearabkommen feiern; der Tausendundeine-Nacht-Zauber von Städten wie Isfahan. Und zugleich: Hunderte von Hinrichtungen jedes Jahr; Wahlen, die nur auf dem Papier demokratisch sind. Das Land ist voller Spannungsfelder, und die Iranerinnen und Iraner haben gelernt, sich darin zu bewegen. Tabatabai zeigt anhand von Antipoden in Politik und Gesellschaft, welchen Kräften die Menschen in Iran ausgesetzt sind.
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Syrien, Irak und Region
    APuZ B 8/2016
    In den Bürgerkriegen in Syrien und im Irak machen sich die Regierungen, Rebellen unterschiedlicher Couleur, Kurden und der sogenannte Islamische Staat Territorien wechselseitig streitig.
    verfügbar
  • Titelbild Naher Osten
    Informationen zur politischen Bildung 331
    Was führte zum Arabischen Frühling, der 2011 im Nahen Osten die herrschenden Machtverhältnisse erschütterte? Und wie fällt die Bilanz fünf Jahre später aus? Blick auf eine Region in der Krise
    verfügbar
  • Titelbild Vereinte Nationen
    Informationen zur politischen Bildung 310
    Die Frage, ob und wie gut die Vereinten Nationen mit ihrer komplexen Organisationsstruktur ihrem breiten Aufgabenspektrum von der Friedenssicherung über humanitäre Hilfe bis zum Engagement für Menschenrechte, ...
    verfügbar
  • Titelbild UN und Menschenrechte
    APuZ B 10-11/2016
    Der internationale Menschenrechtsschutz basiert auf neun UN-Menschenrechtsverträgen. In materiell-rechtlicher Hinsicht ist er weit fortgeschritten, seine Umsetzung stellt jedoch nach wie vor eine Herausforderung dar. In der Tat ist die Durchsetzungskraft der Weltorganisation begrenzt. Als Forum für einen internationalen Menschenrechtsdiskurs ist sie allerdings unverzichtbar.
    verfügbar
  • Titelbild Internationale Sicherheit
    APuZ B 36-37/2018
    Die Risse im Fundament des Weltordnungsgefüges werden immer tiefer. Droht ein Zerfall der internationalen Sicherheitsarchitektur, wie sie mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges entworfen wurde?
    verfügbar
  • Titelbild Internationale Sicherheit
    APuZ B 43-45/2016
    Internationale Sicherheitspolitik ist seit dem Ende des Kalten Krieges deutlich komplizierter geworden: Der transnationale Terrorismus sowie diverse "hybride" Bedrohungen, die von Desinformationskampagnen über Cyberattacken bis hin zu verdeckten militärischen Operationen reichen können, erfordern eine immer engere internationale Vernetzung und Abstimmung.
    verfügbar
  • Titelbild Internationale Sicherheitspolitik
    Informationen zur politischen Bildung 326
    Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert. Welchen Herausforderungen sie sich stellen muss, und welche Lösungsansätze diskutiert werden, zeigt das Heft.
    verfügbar
  • Titelbild Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert
    Informationen zur politischen Bildung 291
    Globalisierung, eine allgemeine Tendenz zur Abschwächung staatlicher Macht und das Ende des Ost-West-Konflikts stellen die moderne Sicherheitspolitik vor erhöhte Anforderungen.
    verfügbar
  • Titelbild Deutsche Außenpolitik
    Informationen zu politischen Bildung 304
    Seit Ende des Ost-West-Konflikts 1989 hat Deutschland international und innerhalb der EU an Selbstbewusstsein und Gewicht gewonnen. Gleichzeitig trifft es auf offenere weltpolitische Konstellationen, neue Risiken und Verantwortlichkeiten. Eine Einführung in Entwicklung, Bedeutung und aktuelle Herausforderungen deutscher Außenpolitik.
    verfügbar

Zeige Einträge 21 bis 30 von 50

<< Erste< Vorherige12345Nächste >Letzte >>

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.