Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
HLZ Gebäude

Publikationsverzeichnis

  • Titelbild Geschichte Palästinas
    Krämer, Gudrun
    Von der osmanischen Eroberung bis zur Gründung des Staates Israel
    Die Geschichte des Heiligen Landes ist zwischen Juden und Muslimen ebenso umstritten wie der Besitz des Landes selbst. Gudrun Krämer zieht in ihrer Darstellung den Schleier der religiösen Geschichtsbilder beiseite und erzählt fundiert, klar und anschaulich die Geschichte Palästinas vom Beginn der osmanischen Herrschaft im 16. Jahrhundert bis zur Gründung des Staates Israel 1948.
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Deutsch-Israelische Beziehungen
    Kloke, Martin
    info - aktuell
    Offiziell haben die Bundesrepublik Deutschland und Israel 1965 diplomatische Beziehungen aufgenommen. Die engen politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und zivilgesellschaftlichen Kontakte zwischen beiden Ländern wurden aber bereits vorher geknüpft.
    verfügbar
  • Titelbild Israel
    Kinet, Ruth
    Ein Länderporträt
    Ruth Kinet erforscht die israelische Gesellschaft mit einem empathischen Blick. Sie beschreibt Israel aus der Innensicht und fragt, was die Menschen in diesem Land bewegt, was sie zusammenhält, was sie hoffen und wovor sie Angst haben. Die Autorin nimmt den Leser mit in den israelischen Alltag und ermöglicht Einblicke in die Lebensthemen und das Lebensgefühl der Israelis.
    verfügbar
  • Titelbild Israel und Deutschland
    APuZ B 6/2015
    Im Mai 1965 nahmen die Bundesrepublik und Israel diplomatische Beziehungen auf. 50 Jahre später besteht zwischen beiden Ländern ein gewachsenes Vertrauensverhältnis, das aber in der Breite steter Erneuerung bedarf.
    verfügbar
  • Titelbild Afrika - Länder und Regionen
    Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)
    Informationen zur politischen Bildung 302
    Der afrikanische Kontinent lässt sich in fünf Großräume untergliedern: Nord-, West- und Zentralafrika, das Horn von Afrika plus Ostafrika sowie das südliche Afrika. Ein Überblick über ihre jeweiligen Entwicklungen und Besonderheiten verbindet sich mit Analysen von Ländern, die für ihre Region charakteristisch oder besonders bedeutsam sind.
    verfügbar
  • Titelbild Afrika - Schwerpunktthemen
    Informationen zur politischen Bildung 303
    Die Lebenswelten in Afrika sind wesentlich vielfältiger und vielschichtiger als die Bilder und Nachrichten, die uns in der Regel von diesem Kontinent erreichen. Das Heft zeigt die Herausforderungen und Chancen für Afrika, fragt nach den gesellschaftlichen Entwicklungen und diskutiert den Wandel seiner Rolle in der internationalen Politik.
    verfügbar
  • Titelbild Südafrika
    Werner, Edith
    Ein Land im Umbruch
    Seit dem Ende der Apartheid ist Südafrika zu einem Magneten für Afrikabegeisterte geworden. Felsküsten, Sandstrände, Weinberge und eine einzigartige Tierwelt locken Touristen.
    verfügbar
  • Titelbild Die Volksrepublik China – Partner und Rivale
    Kerwer, Jürgen; Röming, Angelika (Hrsg.)
    Forum hlz
    Lieferbar ab April 2018!
    Der vorliegende Band beleuchtet Chinas Gesellschaft, die Innen- und Wirtschaftspolitik sowie Außenpolitik und Militär- und Sicherheitspolitik. Dabei werden die jeweiligen Schwerpunktthemen auch stets unter den Aspekten der Partnerschaft und Rivalität zu Deutschland und Europa betrachtet.
    nicht verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild Frieden auf Chinesisch
    Holslag, Jonathan
    Warum in Asien Krieg droht
    Friedliches Wachstum, Kooperation und Fortschritt: Das sind die erklärten Ziele Chinas. An Auseinandersetzungen, gar Krieg mit seinen Nachbarn hat das Riesenreich kein Interesse. An dieses Credo Chinas glauben auch westliche Politiker gern. Doch kann das Land dieses Versprechen auf Dauer halten?
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Digitale Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung
    Michel, Ulrich; Siegmund, Alexander; Ehlers, Manfred; Jahn, Markus; Bittner, Alexander (Hrsg.)
    Potenziale und Grenzen
    Digitale Medien sind zu einem elementaren Bestandteil im Berufsleben und in der Freizeit vieler Menschen geworden. Aus der Sicht von Bildungsakteuren erscheint das »didaktische Potenzial« vielversprechend, bieten diese Technologien doch neue, attraktive Zugänge für Lernende zu den oft komplexen Fragestellungen und Themenfeldern einer nachhaltigen Entwicklung.
    verfügbar

Zeige Einträge 361 bis 370 von 391

<< Erste< Vorherige323334353637383940Nächste >Letzte >>

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.