Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Bücher

Titelbild Politische Presse und Parlamentarismus in Hessen (1849 – 1868)

Politische Presse und Parlamentarismus in Hessen (1849 – 1868)

verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden

Friedel, Mathias
Weinheim: Edition Diesbach, 2012. 291 Seiten. Bestellnummer: 0529-HE

Nach dem Scheitern der Revolution von 1848 wurden auch in Nassau, in Frankfurt, im Großherzogtum und im Kurfürstentum Hessen die errungenen demokratischen Freiheiten wieder abgeschafft. Die darauf folgenden Staatsrepressionen richteten sich nicht zuletzt gegen die Idee politischer Teilhabe und gegen die Pressefreiheit. Dennoch entstand wenig später, in den 1860er Jahren, erneut eine politische Öffentlichkeit. Diesen Zusammenhängen geht das Buch nach. Es zeigt in historischer Perspektive die Bedeutung der Pressefreiheit für die parlamentarische Demokratie auf und erteilt den Parlamentariern und Zeitungsmachern jener Jahre das Wort.

Zur Publikationsliste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Ihre Bücherkiste