Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Referat 1/Direktor

„Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.“  Das schrieb einst Heinrich Heine. Seinen Namen verbinden wir nicht wir nicht mit politischer Bildung. Diese löst auch nicht Aufgaben, um die Menschheit weiter zu rücken. Aber die politische Bildung eröffnet Räume für Debatten über aktuelle Herausforderungen von Staat und Gesellschaft. Nichts in einer Demokratie ist alternativlos, ausgenommen die Feststellung des einstigen britischen Staatsmannes Winston Churchill: „Die Demokratie ist die schlechteste Staatsform – ausgenommen alle anderen.“

Zeiten ändern sich – und damit die Herausforderungen für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung. 

Aus welchen Erfahrungen, Erkenntnissen und Prägungen hat sich unsere Gesellschaft und unser Bundesland entwickelt? Wo stehen wir heute und welchen Herausforderungen haben wir uns zu stellen? Was müssen wir tun, um auch künftig frei und selbstbestimmt in Würde und Respekt vor dem Anderen sicher und in Wohlstand leben zu können?

Im Referat 1/Direktor „Hessen / Geschichte / Querschnittsaufgaben“ setzt der Direktor Schwerpunkte der Arbeit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung und greift grundsätzliche Fragestellungen sowie aktuelle politische Entwicklungen und Problemlagen auf.

Politisches Urteilen setzt das Fundament eines gesicherten historischen Grundwissens voraus. Die Auseinandersetzung mit der Zeitgeschichte und die Aufklärung über Diktatur und totalitäre Herrschaft sind wichtige Aspekte dieser Bildungsarbeit. Das gilt besonders für die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus sowie den ehemaligen kommunistischen Diktaturen Osteuropas und die Aufarbeitung des SED-Unrechtstaates. Die HLZ beugt damit politischem Extremismus vor und trägt so zur Festigung demokratischer Einstellungen im Sinne des Satzungsauftrags maßgeblich bei.

Der Direktor leitet die Landeszentrale für politische Bildung und vertritt sie nach außen. Als Haushaltsbeauftragter sorgt er dafür, dass die Etatmittel satzungsgemäß verausgabt werden.

Kontakt

Direktor

Dr. Alexander Jehn

Telefon: +49 (0) 611 32-40 00
E-Mail: alexander.jehn@hlz.hessen.de

Sachbearbeitung

Ute Pahl

Telefon: +49 (0) 611 32-40 01
E-Mail: ute.pahl@hlz.hessen.de