Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Veranstaltungen

Internationale Kulturtage Mare Balticum 2018
„An der Grenze zweier Welten“
Auf der Suche nach dem Baltikum

„Baltikum“ – dieser Teil Europas mit seinen wechselnden Grenzen und der „höchst merkwürdige(n) Vermischung von Nationen und Völkerstämmen“ (J.-P. Catteau-Calleville, 1815) ist weiterhin ein politisches, historisches und ethnisches Kaleidoskop. Als territoriale Erfindung ist es keine Einheit trotz „Integration in die westeuropäischen Macht- und Wirtschaftsstrukturen“, sondern unterscheidet sich, wie jeder Reiseführer weiß, „wesentlich in Sprache, Kultur und Mentalität ihrer Bevölkerungen“.
Ort:
Haus der Deutsch-Balten, Herdweg 79, 64285 Darmstadt
Datum:
23.-25. November 2018
(Hinweis: Eine Teilnahme an einzelnen Abschnitten der Tagung ist möglich. Bitte wenden Sie sich direkt an den federführenden Veranstalter, die Deutsch-Baltische Gesellschaft e. V. )

Sparbuch ohne Zinsen: Auswirkungen der Währungs- und Kreditpolitik auf die Alterssicherung

Die Alterssicherung ist ein heiß diskutiertes Thema. Ebenso wie die Frage, wie das Alterssicherungssystem krisentauglich bleibt und wie das Rentenniveau künftig in vertretbarer Höhe gehalten werden kann. Die Währungs- und Finanzkrisen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass Kapitalanlagen zur Alterssicherung mit großen Risiken verbunden sind. Doch auch die derzeitige Niedrigzinspolitik hat erhebliche Auswirkungen auf die Alterssicherung, mindert sie doch die Renditemöglichkeiten für betriebliche Renten ebenso wie für die private Alterssicherung.
Ort:
Evangelische Akademie Frankfurt
Römerberg 9
60311 Frankfurt
Datum:
Dienstag, 27. November 2018, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr