Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Literatur und Politik: Wilhelm Leuschner

Dr. Axel Ulrich und Dr. Stephanie ZibellDr. Axel Ulrich und Dr. Stephanie Zibell

Dr. Axel Ulrich, Politikwissenschaftler und Widerstandsforscher, war am 29. November 2012 in der Veranstaltungsreihe „Literatur und Politik“ der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) in der Taunusstr. 4-6 in 65183 Wiesbaden zu Gast.

Als Autor des Buches „Wilhelm Leuschner – Ein Widerstandskämpfer“ berichtete über das Leben und Wirken des letzten Innenminister des Volksstaates Hessen und Gewerkschaftsführer Wilhelm Leuschners und dessen Bedeutung für die heutigen Generationen. An seinem Beispiel zeigte Axel Ulrich, warum wir unsere Demokratie als hohen Wert hüten und gegen diejenigen verteidigen müssen, die sie zerstören wollen.

Moderiert hat die Veranstaltung Dr. Stephanie Zibell. Sie ist Expertin in der Täter- und Widerstandsforschung. Zum Abschluss der sehr gelungenen Veranstaltung ergriff das Publikum die Möglichkeit, dem Autor Fragen zu stellen.

Die oben vorgestellte Publikation „Wilhelm Leuschner – Ein Widerstandskämpfer“ kann  über das Publikationsverzeichnis der Hessischen  Landeszentrale für politische Bildung  bezogen werden.

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.