Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Literatur und Politik: Entschleunigung

Am 9. Oktober 2012 waren Klaus Wiegandt und Prof. Dr. Ernst Peter Fischer zu Gast in der Veranstaltungsreihe „Literatur und Politik“ der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) in der Taunusstr. 4-6 in 65183 Wiesbaden.

Die beiden Herausgeber des Buches: „Dimensionen der Zeit. Die Entschleunigung unseres Lebens“ konnten nacheinander auf die Fragen von Manfred Ladwig, dem Moderator und Fernsehredakteur des SWR antworten. In der Debatte zwischen Ladwig und den beiden Referenten ging es um die Funktionen der Zeit und deren Einfluss auf unsere Gesellschaft. Gleichzeitig wurde die perspektivische Bedeutung der Entschleunigung unserer Gesellschaft für die Zukunft betrachtet.

Zum Abschluss der sehr gelungenen Veranstaltung ergriff das Publikum die Möglichkeit, den Autoren Fragen zu stellen.

Zu den zahlreichen Gästen zählten u.a. Armin Clauss, Sozialminister a.D., Reinhard Karl, MdL und Vorsitzender des Kuratoriums der HLZ und Timon Gremmels, MdL.

Die oben vorgestellte Publikation „Dimensionen der Zeit. Die Entschleunigung unseres Lebens.“ kann über das Publikationsverzeichnis der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung bezogen werden.

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.