Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Literatur und Politik: "Konsum als Erziehung zu Nachhaltigkeit"

Am 21. November 2013 war Herr Prof. Dr. Wolfgang Ullrich zu Gast in der Veranstaltungsreihe „Literatur und Politik“ der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) in der Taunusstraße 4-6 in 65183 Wiesbaden.

Im Rahmen der Veranstaltung „Konsum als Erziehung zu Nachhaltigkeit“ diskutierten Herr Prof. Dr. Ullrich und Manfred Ladwig anhand von anschaulichen Beispielen aus der Werbung, wie geschicktes Marketing unser Konsumverhalten beeinflussen und lenken kann.
Vor dem Hintergrund der Herausforderungen der Industrienationen auf dem Weg in eine nachhaltige Entwicklung hat sich die Konsumkultur verändert. Die Besucherinnen und Besucher gewannen einen Einblick, wie die neue Konsumkultur einen Beitrag zu Wegen aus der Wachstumsökonomie leisten kann. Prof. Dr. Wolfgang Ullrich und andere Autoren zeigen in „Wege aus der Wachstumsgesellschaft“ Möglichkeiten auf, wie das Leben aussehen kann, wenn es nicht von verschwenderischem Konsum und stetigem Wachstum angetrieben wird.

Herr Prof. Dr. Wolfgang Ullrich ist Professor für Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe.

Manfred Ladwig ist studierter Biologe und Fernsehredakteur in der Umweltredaktion des SWR, er ist spezialisiert auf die Themenbereiche Globalisierung, Ressourcen und Gentechnik.

Schauen Sie sich den Podcast zur Veranstaltung hier direkt an!

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.