Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
Bild Deine Demokratie

Literatur und Politik: "Landgrafen und Landgräfinnen von Hessen-Homburg"

Im Rahmen der Veranstaltung „Landgrafen und Landgräfinnen von Hessen-Homburg“ gab die Autorin Frau Prof. Dr. Barbara Dölemeyer einen Einblick in das von ihr veröffentlichte gleichnamige Kaptitel des als Gemeinschaftsarbeit hessischer Archive und Landeshistoriker erstellten „biografischen Lexikons zum „Haus Hessen“. Zusammen mit Hans Sarkowicz, der die Veranstaltung moderierte, gab Frau Prof. Dr. Dölemeyer einen Einblick in die Biografien der Landgrafen und Landgräfinnen von Hessen-Homburg, die das heutige Bild der Kurstadt Bad Homburg mit seinem über die nahe Region hinaus bekannten Casino mitprägten. Am Beispiel des an dem Abend vorgestellten Fürstenhauses Hessen-Homburg konnten die Besucherinnen und Besucher erfahren, welche politische sowie kulturelle und soziale Bedeutung die Fürstenfamilien hatten.

Frau Prof. Dr. Dölemeyer ist wissenschenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt/Main und Honorarprofessorin für Rechtsgeschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Außerdem gehört sie der Hessischen Historischen Kommission in Darmstadt an.

Hans Sarkowicz leitet das Ressort Kultur, Bildung und künstlerisches Wort beim Hessischen Rundfunk (hr2). Er veröffentlichte zahlreiche Publikationen u.a. zur hessischen Kultur und Geschichte.

 

Schauen Sie sich den Podcast zur Veranstaltung hier direkt an!

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.