Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
HLZ Gebäude

Publikationsverzeichnis

  • Titelbild Besatzung und Widerstand in Italien 1943-1945
    Heidenreich, Bernd; Gigli, Marzia; Neitzel, Sönke (Hrsg.)
    Geschichte und Erinnerung
    Am 29. und 30. September 1944 haben Einheiten der SS-Division „Reichsführer-SS“ sowie Wehrmachtsverbände versucht, ...
    verfügbar
  • Titelbild 50 Jahre politische Bildung in ­öffentlichem Auftrag
    Böhme, Klaus
    Die Hessische Landeszentrale für politische Bildung 1954 – 2004
    Die mit Kabinettsbeschluss der Hessischen Landesregierung vom 4. Mai 1954 erfolgte Gründung der HLZ beruhte in ihren Begründungszusammenhängen neben der Erfahrungen mit der nationalsozialistischen Diktatur im wesentlichen auf dem Rekurs zur „staatsbürgerlichen Aufklärungsarbeit“ in den Traditionen aus Zeiten der Weimarer Republik und den bildungspolitischen Neuorientierungen nach 1945 unter US-amerikanischem Beispiel. Der Autor, von 1996 bis 2003 Direktor der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, skizziert die ersten fünfzig Jahre des Bestehens dieses Hauses.
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild 60 Jahre Hessische Landeszentrale für politische Bildung
    Hessische Landeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)
    Dokumentation des Festaktes am 8. Mai 2014
    Am 8. Mai 2014 wurde in einem Festakt im Hessischen Landtag das 60-jährige Bestehen der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung gefeiert. Alle Grußworte, Wortbeiträge sowie die Festrede von Prof. Dr. Andreas Röder werden in diesem Bändchen publiziert. Zahlreiche Fotos im Innenteil vermitteln einen optischen Eindruck der Feierlichkeiten.
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild Die Reformation
    Schorn-Schütte, Luise
    Vorgeschichte, Verlauf, Wirkung
    Im Zentrum diese Publikation stehen die Ereignisse der Reformation vom Thesenanschlag 1517 bis zum Augsburger Religionsfrieden 1555 unter Berücksichtigung der neuesten sozial- und religionsgeschichtlichen Forschungsergebnisse.
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Sinti und Roma
    Mengersen, Oliver von (Koord.)
    Eine deutsche Minderheit zwischen Diskriminierung und Emanzipation
    Die Geschichte der Roma-Minderheiten in Europa reicht bis ins Mittelalter zurück. Seit sechshundert Jahren sind sie auch in Deutschland ansässig. In der Öffentlichkeit ist darüber nur wenig bekannt. Das Wissen zur Geschichte der Sinti und Roma beschränkt sich häufig auf deren Verfolgung im Nationalsozialismus.
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Politische Theorien des 17. und 18. Jahrhunderts
    Heidenreich, Bernd; Göhler, Gerhard (Hrsg.)
    Staat und Politik in Deutschland
    Der Sammelband befasst sich mit den politischen Theorien des 17. und 18. Jahrhunderts und ihren wichtigsten Repräsentanten in Deutschland.
    Bereitstellungspauschale: 4 €
    verfügbar
  • Titelbild Ostpreussen
    Kossert, Andreas
    Geschichte einer historischen Landschaft
    Ostpreußen ist bis heute ein deutscher Sehnsuchtsort. Die große Vielfalt seiner Kultur ist zwar durch Nationalismus und Krieg untergegangen, aber Geschichte und Mythos dieses versunkenen Landes wirken immer noch nach. Andreas Kossert schildert in seinem Überblick anschaulich die Geschichte dieser einst östlichsten Provinz Deutschlands vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
    verfügbar
  • Titelbild Der 18. März in der deutschen Demokratiegeschichte
    Jochheim, Gernot
    Info aktuell
    Der 18. März nimmt in den Freiheitstraditionen der Deutschen einen besonderen Platz ein: Auf diesen Tag fielen die Proklamation der Mainzer Republik 1793, die Barrikadenkämpfe in Berlin 1848 und die ersten freien Wahlen zur Volkskammer der DDR 1990 - Anlass zur Reflexion über den mitunter schwierigen Weg der Deutschen zur Demokratie.
    verfügbar
  • Titelbild Dokumente der Freiheit
    Pohanka, Reinhard
    Freiheit ist nicht ein Wert unter vielen, sondern der Grundwert schlechthin.
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Revolution von 1848
    Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)
    Informationen zur politischen Bildung 265
    Im März 1848 wurden innerhalb weniger Wochen die überkommenen Regierungen hinweggefegt und durch liberalere ersetzt. Obwohl der Aufstand schnell niedergeschlagen wurde, überlebten seine Leitideen und Ideale.
    verfügbar

Zeige Einträge 61 bis 70 von 342

<< Erste< Vorherige234567891011Nächste >Letzte >>

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.