Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
HLZ Gebäude

Publikationsverzeichnis

  • Titelbild Die 101 wichtigsten Fragen – Einwanderung und Asyl
    Meier-Braun, Karl-Heinz
    Das Thema Ausländerpolitik hat nach Meinungsumfragen für die Bundesbürger die höchste Priorität. Doch Mythen und Legenden bestimmen oftmals die Diskussion, nicht nur im Umfeld von Pegida. Dem will dieses Buch abhelfen. Anschaulich und leicht verständlich führt es in die wichtigsten Daten, ...
    verfügbar
  • Titelbild einfach Politik: Flucht und Asyl
    Meyer,Dorothee Lindmeier,Bettina; Dreyer, Sarah; Lücke, Mia
    Heft in einfacher Sprache
    Das Heft "einfach Politik: Flucht und Asyl" informiert und gibt in verständlicher Sprache Antworten auf Fragen wie diese: „Was sind Flüchtlinge?“, „Welche Rechte haben Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen?“, „Was geschieht, wenn Flüchtlinge nach Deutschland kommen?“ „Was bedeutet Asyl, Duldung, Abschiebung?“, „Welche unterschiedlichen Meinungen über Flüchtlinge gibt es in Deutschland und Europa?“.
    verfügbar
  • Titelbild Integration
    Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)
    Fluter Nr. 58
    Diese Publikation ist leider vergriffen!
    Im letzten Jahr sind Hunderttausende Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Die Frage "Wie geht es weiter?" wird zum Angelpunkt vieler Auseinandersetzungen und zu einem Katalysator für die Neubestimmung von Politik und Gesellschaft. Wir fangen aber nicht bei null an. Deutschland ist seit Jahrzehnten ein Einwanderungsland. Integration hat Millionen Gesichter, sie ist ein generationsübergreifender Prozess, und es geht nicht ohne Konflikte. Diese fluter-Ausgabe schaut ihn sich genauer an.
    nicht verfügbar
  • Titelbild Die vergessenen Kinder der Globalisierung
    Rohr, Elisabeth; Jansen, Mechtild M.; Adamou, Jamila (Hrsg.)
    Psychosoziale Folgen von Migration
    Transnationale Kindheit stellt ein in der internationalen Migrationsforschung weitestgehend vernachlässigtes Thema dar. Während die Lebens- und Arbeitsverhältnisse von migrierten Elternteilen in der neuen Heimat relativ gut erforscht sind, bleiben die Schicksale zurückgelassener, allein geflüchteter und remigrierter Kinder und Jugendlicher ...
    verfügbar
  • Titelbild Was ist eigentlich Heimat?
    Zöller, Renate
    Annäherung an ein Gefühl
    Immer mehr Menschen verlassen ihre Heimat: aus politischen Gründen, aus wirtschaftlicher Not, für die Arbeit oder für die Liebe. Ihre Hoffnungen und Erwartungen an das neue Zuhause tragen sie mit sich. Wie gestalten sich die Wege zwischen Verlust und Neuanfang? Was macht es mit Menschen, ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Was macht Migration mit Männlichkeit?
    Prömper, Hans; Jansen, Mechtild M.; Ruffing, Andreas; Nagel, Helga (Hrsg.)
    Kontexte und Erfahrungen zur Bildung und zur sozialen Arbeit mit Migranten
    Beeinflusst Migration Selbstbild und Identität von Männern? Und wenn ja, wie und in welchem Ausmaß? Diese und verwandte Themen werden in diesem Buch aufgegriffen und erläutert.
    verfügbar
  • Titelbild Religion, Migration und Gesellschaft
    Jansen, Mechtild M; Nagel, Helga (Hrsg.)
    Religion ist nach wie vor nicht nur für große Teile aller Zugewanderten ein wichtiges gesellschaftliches Thema.
    verfügbar


    Diese Publikation kann nicht an der Publikationsausgabe abgeholt werden.

  • Titelbild Männer – Frauen – Zukunft
    Jansen, Mechtild M.; Röming, Angelika; Rohde, Marianne (Hrsg.)
    Ein Genderhandbuch
    In diesem Band soll die Weiterentwicklung von Gender Mainstreaming auf gesellschaftspolitischem Terrain, in Wirtschaft und Wissenschaft beleuchtet und mit dem Stichwortverzeichnis ein kleines Nachschlagewerk an die Hand gegeben werden, ...
    verfügbar
  • Titelbild Neue Väter hat das Land?! (Polis 54)
    Jansen, Mechild M.; Brückner, Margrit; Göttert, Margit; Schmidbaur, Marianne (Hrsg.)
    Das vorliegende Heft „Neue Väter hat das Land?!“ basiert auf einer Tagung der Hessischen Landeszentrale, die in Kooperation mit dem Cornelia Goethe Zentrum (CGC) und dem Gender- und Frauenforschungszentrum der Hessischen Hochschulen (gFFZ) im November 2010 in der Fachhochschule Frankfurt stattfand.
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild Femina Migrans
    Aubele, Edeltraud; Pieri, Gabriele (Hrsg.)
    Frauen in Migrationsprozessen (18.-20. Jahrhundert)
    Das zentrale gesellschaftliche Thema Migration wird hier mit Blick auf Geschichte und Geschlecht behandelt. Freiwillige und erzwungene Wanderungen kennzeichnen die europäische Geschichte nicht erst seit dem 19. Jahrhundert.
    verfügbar

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.