Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
HLZ Gebäude

Publikationsverzeichnis

  • Titelbild Spannungsfelder der politischen Theorie
    Riescher, Gisela
    Das Buch stellt die in der Politischen Theorie zusammengehörigen Begriffspaare wie Gerechtigkeit und Gleichheit, Freiheit und Sicherheit, Macht und Gewalt vor, beschreibt diese in ihren zeitgeschichtlichen Entwicklungslinien, ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar


    Diese Publikation kann nicht an der Publikationsausgabe abgeholt werden.

  • Titelbild Die Ökologie des Menschen
    Benedikt XVI
    Die großen Reden des Papstes
    Zum zweiten Mal in der Kirchengeschichte und zum ersten Mal seit 1294 verzichtet ein Papst auf sein Amt. Das ist ein Vorgang von weltpolitischer und weltgeschichtlicher Bedeutung. Mit den großen Reden Benedikts XVI. bietet sich die Möglichkeit, das Werk einer Persönlichkeit kennenzulernen, die mit ihrem Eintreten für die Würde des Menschen, die Werte Europas und die Versöhnung von Glaube und Vernunft als Papst, Kirchenlehrer und christlicher Philosoph Impulse und Denkanstöße gegeben hat, die über sein Pontifikat hinaus in der Diskussion bleiben sollten.
    verfügbar
  • Titelbild Gegner und Grenzen der Freiheit
    Everts, Carmen (Hrsg.)
    Herausforderungen für den demokratischen Verfassungsstaat
    Der demokratische Verfassungsstaat ist immer wieder durch seine Gegner gefordert. Extremistische und fundamentalistische Akteure in den modernen Demokratien, ...
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild Überwachen
    APuZ B 18-19/2014
    Ein Staat büßt an Legitimität ein, wenn er es nicht vermag, seine Bürgerinnen und Bürger vor Gefahren zu schützen. Vor diesem Hintergrund gelten geheime Nachrichtendienste als wichtige Instrumente der Sicherheitspolitik. Die Kritik an der Arbeit geheimer Nachrichtendienste erreicht jedoch durch die "Snowden-Affäre" eine neue Qualität.
    verfügbar
  • Titelbild Sozialpolitik
    Informationen zur politischen Bildung 327
    "Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.", heißt es in Artikel 20,1 Grundgesetz. Wie Politik im Alltag diese soziale Verpflichtung umsetzt, thematisiert das vorliegende Heft. In sechs Kapiteln stellen die vier Autoren die Geschichte, die theoretischen Grundlagen, die aktuellen sozialpolitischen Leitbilder, den Aufbau und die Funktionslogik sowie die sozialpolitischen Akteure und Prozesse vor und wagen einen Ausblick auf künftige Herausforderungen.
    verfügbar
  • Titelbild Selbstsorge als Thema in der (un)bezahlten Arbeit
    Jansen, Mechtild M.; Brückner, Margrit; Göttert, Margit; Schmidbaur, Marianne (Hrsg.)
    Die vorliegende Publikation dokumentiert die Tagung „Wer sorgt für wen? Selbstsorge als Thema der (un)bezahlten Arbeit“ vom 16. November 2011 in Frankfurt am Main.
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild Alter und Altern
    Tesch-Römer, Clemens; Andrick, Rebecka
    „Alter“ und „Altern“: Was für ein Thema! Und doch eins, das uns alle bewegt, weil wir uns im Laufe des Lebens dorthin bewegen, Tag für Tag, Monat für Monat, Jahr für Jahr.
    verfügbar
  • Titelbild Wen kümmern die Alten?
    Klie, Thomas
    Auf dem Weg in eine sorgende Gesellschaft
    Auswege aus dem Pflegenotstand: Der Sozialexperte Prof. Dr. Thomas Klie ist überzeugt: Die menschenwürdige Versorgung alter Menschen kann nur gelingen, wenn alle Generationen und Gruppen der Gesellschaft einen Teil der Lasten tragen.
    verfügbar
  • Titelbild Wir Zukunftssucher
    Gründinger, Wolfgang
    Wie Deutschland enkeltauglich wird
    Die Frage, wie wir leben wollen, können wir nur gemeinsam beantworten. Um die Zukunft zu sichern, muss in Bildung, Forschung und Entwicklung investiert werden.
    verfügbar
  • Titelbild Wohnen
    APuZ B 20-21/2014
    Wohnen gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Die Wohnungsfrage ist spätestens seit der Bundestagswahl 2013 zurück auf der politischen Agenda. Nach Jahrzehnten der wohnungspolitischen Zurückhaltung haben CDU/CSU und SPD in ihrem Koalitionsvertrag dem Thema wieder breiteren Raum gegeben.
    verfügbar

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.