Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
HLZ Gebäude

Publikationsverzeichnis

  • Titelbild Infrastruktur
    APuZ B 16-17/2017
    Wirtschaft und Gesellschaft sind heute in hohem Maße auf eine umfassende und funktionierende technische Infrastruktur angewiesen. Leistungsfähige Verkehrs- und Kommunikationsnetze sowie die Versorgung mit Energie und fließendem Wasser sind zudem Gradmesser dafür, ob Regionen oder Länder als entwickelt gelten oder nicht.
    verfügbar
  • Titelbild Wege in die Nachhaltigkeit
    Huncke, Wolfram; Kerwer, Jürgen; Röming, Angelika (Hrsg.)
    Die Rolle von Medien, Politik und Wirtschaft bei der Gestaltung unserer Zukunft
    Warum können wir uns vom Wachstumswahn nicht lösen? Nicht Abschied nehmen von einem Leitbild, das uns einst zwar steigende Lebensqualität, ...
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild N
    Ertl, Gerhard; Soentgen, Jens (Hrsg.)
    Stickstoff – ein Element schreibt Weltgeschichte
    Er ist häufig und knapp zugleich: Mit jedem Atemzug gelangt er in unsere Lungen und doch begrenzte er lange Zeit das pflanzliche Wachstum und hielt so die Zahl der Menschen auf niedrigem Niveau - Stickstoff. Fritz Haber und Carl Bosch erfanden ein Verfahren, mit dessen Hilfe der Stickstoff der Luft gebunden werden konnte, ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild CO2 - Lebenselixier und Klimakiller
    Soentgen, Jens; Reller, Armin (Hrsg.)
    CO2 – die kleine Formel ist zu einem Synonym für eine der größten Herausforderungen der Gegenwart geworden: Kohlendioxid bringt das Weltklima ins Wanken und die Menschheit in Gefahr. Aber CO2 ist mehr als ein Klimakiller: Als natürliches Treibhausgas hilft es, unseren Planeten auf „Betriebstemperatur“ zu bringen; ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild It´s the planet, stupid!
    Paumen, Anja; Küpper, Jan-Heiner
    Sieben Perspektiven zum Klimawandel
    Energie muss teurer werden, damit sie nicht mehr verschwendet wird, sagt der Physiker Ernst Ulrich von Weizsäcker. Deutsche Alleingänge zur Förderung von erneuerbaren Energien schaden der Wirtschaft, nützen aber nicht dem Klima, warnt der Ökonom Hans-Werner Sinn. Sein Kollege Mathias Binswanger fordert: ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Streitfall Klimawandel
    Hulme, Mike
    Warum es für die größte Herausforderung keine einfachen Lösungen gibt
    Über kaum etwas wird so viel diskutiert wie über Treibhauseffekt und Klimawandel. Für Mike Hulme ist er weit mehr als ein naturwissenschaftliches Phänomen; der Klimawandel ist ein Medienspektakel, ein Zankapfel verschiedener Regierungen und Lobbyisten, zu dem man je nach Wertekodex, Sozialstatus oder Konfession unterschiedlicher Meinung sein kann.
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Klimafakten
    Plöger, Sven; Böttcher, Frank
    Sven Plöger und Frank Böttcher tragen Fakten, Zahlen und Erkenntnisse zusammen und geben oft überraschende Antworten auf wichtige Fragen: Was bedeutet es für unser Wetter, wenn das Eis der Arktis schmilzt? Ist CO2 wirklich ein „Klimakiller“? Machen die erneuerbaren Energien den Strom tatsächlich teurer? Ob Erderwärmung, Energiewende oder Extremwetter – die Autoren vermitteln die grundlegenden Fakten und Zahlen.
    verfügbar
  • Titelbild Wasser
    Tvedt, Terje
    Eine Reise in die Zukunft
    Leben wir in einem Jahrhundert der Dürren oder der Überflutungen? Oder beides? Der Zugriff auf Wasser wird einen großen Einfluss haben auf die globalen Kräfteverhältnisse, die Umwelt und das Gleichgewicht zwischen Arm und Reich.
    verfügbar
  • Titelbild Energie und Umwelt
    Informationen zur politischen Bildung 319
    Die Versorgung mit Energie ist für Wirtschaft wie Privathaushalte lebensnotwendig. Dabei gilt es, verschiedene Interessen gegeneinander abzuwägen, Umweltschutz und Kosten zu berücksichtigen. Das Heft bietet Grundlagen zu den Bereichen Energie sowie Umwelt- und Klimaschutz und verdeutlicht die verschiedenen Problemlagen im Zeichen der aktuellen Energiewende.
    verfügbar
  • Titelbild Die Soziale Marktwirtschaft
    Randak, Harald
    Eine Einführung
    Das Büchlein bietet einen gründlichen und - trotz der komplexen Materie - leicht verständlichen Einstieg in die Entstehung, die Bausteine und Ziele der Sozialen Markwirtschaft. Es werden zudem die Hauptbereiche der Wirtschafts- und Sozialordnung sowie der Arbeits- und Sozialordnung umfassend dargestellt.
    verfügbar

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.