Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
HLZ Gebäude

Publikationsverzeichnis

  • Titelbild Ökoroutine
    Kopatz, Michael
    Damit wir tun, was wir für richtig halten
    Dieses Buch macht Schluss mit umweltmoralischen Appellen! Es zeigt: Wir können verantwortungsvoll leben, ohne uns tagtäglich mit Klimawandel oder Massentierhaltung befassen zu müssen. Michael Kopatz präsentiert eine Vielzahl leicht umsetzbarer, politischer Vorschläge für alle Lebensbereiche, damit die Utopien von heute schon bald die Realitäten von morgen werden.
    verfügbar
  • Titelbild Bildung für nachhaltige Entwicklung
    Michelsen, Gerd; Fischer, Daniel
    Schriftenreihe NACHHALTIGKEIT Heft 2
    Bildung und das Bildungssystem gelten als Schlüsselfelder auf dem Weg in eine nachhaltige Entwicklung. Anlässlich des Endes der UN-Dekade BNE (2014) und des Beginns eines anschließenden Weltaktionsprogramms fragt der Band nach der Rolle, die Bildung und das Bildungssystem für eine nachhaltige Entwicklung spielen kann.
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild Nachhaltiger Konsum
    Fischer, Daniel; von Hauff, Michael
    Schriftenreihe NACHHALTIGKEIT Heft 3
    Dieser Band bietet Leserinnen und Lesern eine hintergründige Einführung in die Diskussion über die Fragen, wie ein Konsumverhalten aussehen und gefördert werden könnte, das mit der Idee der Nachhaltigkeit vereinbar ist. Der Band ist entlang von Fragen aufgebaut, die ihrerseits aufeinander aufbauen,...
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild Vom Wert der Nachhaltigkeit - Traditionen und Visionen einer Leitidee
    Grober, Ulrich
    Schriftenreihe NACHHALTIGKEIT Heft 4
    Diese Publikation ist ab Oktober 2017 lieferbar!
    Alle reden momentan von „Werten“ und von „Wertegemeinschaft“. Doch eine wirkliche Klärung der Wertewelt findet so gut wie nicht statt. Die unverhältnismäßige Fokussierung auf einzelne, isoliert gesehene Probleme schürt die bestehenden Ängste.
    nicht verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild Infrastruktur
    APuZ B 16-17/2017
    Wirtschaft und Gesellschaft sind heute in hohem Maße auf eine umfassende und funktionierende technische Infrastruktur angewiesen. Leistungsfähige Verkehrs- und Kommunikationsnetze sowie die Versorgung mit Energie und fließendem Wasser sind zudem Gradmesser dafür, ob Regionen oder Länder als entwickelt gelten oder nicht.
    verfügbar
  • Titelbild Wege in die Nachhaltigkeit
    Huncke, Wolfram; Kerwer, Jürgen; Röming, Angelika (Hrsg.)
    Die Rolle von Medien, Politik und Wirtschaft bei der Gestaltung unserer Zukunft
    Warum können wir uns vom Wachstumswahn nicht lösen? Nicht Abschied nehmen von einem Leitbild, das uns einst zwar steigende Lebensqualität, ...
    verfügbarKann auch außerhalb von Hessen bestellt werden
  • Titelbild N
    Ertl, Gerhard; Soentgen, Jens (Hrsg.)
    Stickstoff – ein Element schreibt Weltgeschichte
    Er ist häufig und knapp zugleich: Mit jedem Atemzug gelangt er in unsere Lungen und doch begrenzte er lange Zeit das pflanzliche Wachstum und hielt so die Zahl der Menschen auf niedrigem Niveau - Stickstoff. Fritz Haber und Carl Bosch erfanden ein Verfahren, mit dessen Hilfe der Stickstoff der Luft gebunden werden konnte, ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild CO2 - Lebenselixier und Klimakiller
    Soentgen, Jens; Reller, Armin (Hrsg.)
    CO2 – die kleine Formel ist zu einem Synonym für eine der größten Herausforderungen der Gegenwart geworden: Kohlendioxid bringt das Weltklima ins Wanken und die Menschheit in Gefahr. Aber CO2 ist mehr als ein Klimakiller: Als natürliches Treibhausgas hilft es, unseren Planeten auf „Betriebstemperatur“ zu bringen; ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild It´s the planet, stupid!
    Paumen, Anja; Küpper, Jan-Heiner
    Sieben Perspektiven zum Klimawandel
    Energie muss teurer werden, damit sie nicht mehr verschwendet wird, sagt der Physiker Ernst Ulrich von Weizsäcker. Deutsche Alleingänge zur Förderung von erneuerbaren Energien schaden der Wirtschaft, nützen aber nicht dem Klima, warnt der Ökonom Hans-Werner Sinn. Sein Kollege Mathias Binswanger fordert: ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Streitfall Klimawandel
    Hulme, Mike
    Warum es für die größte Herausforderung keine einfachen Lösungen gibt
    Über kaum etwas wird so viel diskutiert wie über Treibhauseffekt und Klimawandel. Für Mike Hulme ist er weit mehr als ein naturwissenschaftliches Phänomen; der Klimawandel ist ein Medienspektakel, ein Zankapfel verschiedener Regierungen und Lobbyisten, zu dem man je nach Wertekodex, Sozialstatus oder Konfession unterschiedlicher Meinung sein kann.
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.