Hessische Landeszentrale für politische Bildung
HLZ – Politische Bildung in und für Hessen
HLZ Gebäude

Publikationsverzeichnis

  • Titelbild Zufluchtsgesellschaft Deutschland
    APuZ B 14-15/2016
    Wir schaffen das, erklären viele. Wir schaffen das nicht, befürchten andere. Wir wollen das nicht schaffen, sagen manche. Die sogenannte Flüchtlingskrise ist auch und vielleicht vor allem eine der Identität. Wer gehört zum "Wir"? Wie hat sich dieses imaginierte Kollektiv verändert? Wie können "Fremde" integriert werden?
    verfügbar
  • Titelbild Neu in Deutschland
    Mulugeta, Addis; von Eichhorn, Caroline
    Laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wurden 2015 und im ersten Halbjahr 2016 rund 800.000 Asylanträge in Deutschland gestellt. Die nackten Zahlen verstellen allerdings die Sicht auf die Schicksale. Denn jede und jeder Geflüchtete erreicht Deutschland mit eigenen Hoffnungen, Wünschen und Erfahrung des Ankommens.
    verfügbar
  • Titelbild Die Flüchtlingskrise
    Luft, Stefan
    Ursachen, Konflikte, Folgen
    Was wissen wir über die Ursachen der aktuellen Wanderungsbewegungen, die Rolle von Schleusern und die Wahl der Zielstaaten? Kann die Politik Migration steuern und gleichzeitig die Normen des internationalen Flüchtlingsschutzes einhalten?
    verfügbar
  • Titelbild Flucht historisch
    APuZ 26-27/2016
    Menschen fliehen seit jeher: vor Hunger und Umweltkatastrophen, vor Krieg und Verfolgung, in das nächste Dorf oder in ein anderes Land. Sie wurden aufgenommen oder abgewiesen, sie blieben, gingen weiter oder wieder zurück. Ein Meilenstein im Flüchtlingsrecht ist die die sogenannte Genfer Flüchtlingskonvention von 1951.
    verfügbar
  • Titelbild Fluchtziel D
    Massing, Peter; Pohl, Kerstin (Hrsg.)
    Politikum 3/2016
    Warum flüchten immer mehr Menschen? Wie reagiert die Politik auf die Herausforderungen, die sich dadurch auf allen Ebenen des politischen Systems stellen? Findet die EU eine gemeinsame Regelung, welche Menschen aufgenommen werden und wie sie innerhalb der EU verteilt werden? ...
    verfügbar
  • Titelbild Die 101 wichtigsten Fragen – Einwanderung und Asyl
    Meier-Braun, Karl-Heinz
    Das Thema Ausländerpolitik hat nach Meinungsumfragen für die Bundesbürger die höchste Priorität. Doch Mythen und Legenden bestimmen oftmals die Diskussion, nicht nur im Umfeld von Pegida. Dem will dieses Buch abhelfen. Anschaulich und leicht verständlich führt es in die wichtigsten Daten, ...
    verfügbar
  • Titelbild einfach Politik: Flucht und Asyl
    Meyer,Dorothee Lindmeier,Bettina; Dreyer, Sarah; Lücke, Mia
    Heft in einfacher Sprache
    Das Heft "einfach Politik: Flucht und Asyl" informiert und gibt in verständlicher Sprache Antworten auf Fragen wie diese: „Was sind Flüchtlinge?“, „Welche Rechte haben Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen?“, „Was geschieht, wenn Flüchtlinge nach Deutschland kommen?“ „Was bedeutet Asyl, Duldung, Abschiebung?“, „Welche unterschiedlichen Meinungen über Flüchtlinge gibt es in Deutschland und Europa?“.
    verfügbar
  • Titelbild Die vergessenen Kinder der Globalisierung
    Rohr, Elisabeth; Jansen, Mechtild M.; Adamou, Jamila (Hrsg.)
    Psychosoziale Folgen von Migration
    Transnationale Kindheit stellt ein in der internationalen Migrationsforschung weitestgehend vernachlässigtes Thema dar. Während die Lebens- und Arbeitsverhältnisse von migrierten Elternteilen in der neuen Heimat relativ gut erforscht sind, bleiben die Schicksale zurückgelassener, allein geflüchteter und remigrierter Kinder und Jugendlicher ...
    verfügbar
  • Titelbild Was ist eigentlich Heimat?
    Zöller, Renate
    Annäherung an ein Gefühl
    Immer mehr Menschen verlassen ihre Heimat: aus politischen Gründen, aus wirtschaftlicher Not, für die Arbeit oder für die Liebe. Ihre Hoffnungen und Erwartungen an das neue Zuhause tragen sie mit sich. Wie gestalten sich die Wege zwischen Verlust und Neuanfang? Was macht es mit Menschen, ...
    Bereitstellungspauschale: 2 €
    verfügbar
  • Titelbild Was macht Migration mit Männlichkeit?
    Prömper, Hans; Jansen, Mechtild M.; Ruffing, Andreas; Nagel, Helga (Hrsg.)
    Kontexte und Erfahrungen zur Bildung und zur sozialen Arbeit mit Migranten
    Beeinflusst Migration Selbstbild und Identität von Männern? Und wenn ja, wie und in welchem Ausmaß? Diese und verwandte Themen werden in diesem Buch aufgegriffen und erläutert.
    verfügbar

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 2/V bearbeitet.